..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

3. Änderungsordnung der Master-Prüfungsordnung

 

Wichtige Information für die Studierenden des Masterstudiengangs

Am 19.06.2017 wurde die 3. Änderungsordnung für den MA-Studiengang mit der Nr. 66/2017 bei den Amtlichen Mitteilungen der Universität Siegen veröffentlicht. Sie ist seit dem 01.04.2017 gültig.

Die aktuellen Dokumente (3. Änderungsordnung, Lesefassung der gültigen Prüfungsordnung, Modulhandbuch und Studienverlaufsplan) sind auf der Seite der Architektur unter Studierende / Prüfungsamt / Master-Studiengang eingestellt.

Bitte verwenden Sie nur noch diese Unterlagen!

Wie den meisten MA-Studierenden bereits bekannt, betreffen die Änderungen im Wesentlichen zwei Punkte:

Statt des bisherigen Entwurfs 1 im MM 11 und 2-semestrigen Integrierten Projektes MM 12 gibt es nun neu 3 einsemestrige Entwürfe in den Modulen MM 11 bis 13, die gleichwertig jeweils 12 LP haben und in jedem Semester von allen Professorinnen und Professoren des Departments Architektur angeboten werden können. Das Entwurfsangebot des Folgesemesters soll in der ersten Vorlesungswoche den Studierenden vorgestellt werden, das erste Mal am 10.10.2017. Uhrzeit und Raum wird noch bekannt gegeben.

Durch die 3 Entwürfe erweitert sich die Modulzahl, daher sind die Kurzentwürfe neu im MM 14 angesiedelt und die Masterthesis im MM 15. Entsprechend wurden die Dokumente abgeändert (ist in der Änderungsordnung und Lesefassung nachvollziehbar). Der Zulassungsantrag zur Masterthesis wird zeitnah aktualisiert und wieder eingestellt. 

Die zweite wichtige Änderung betrifft die Prüfungsform bei den Pflichtmodulen. Ab diesem Semester kann die Prüfungsform zu Semesterbeginn von dem Lehrenden bekannt gegeben werden. Dies kann eine mündliche Prüfung oder eine Klausur sein.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an das Prüfungsamt wenden.

Ihr Prüfungsamt Architektur
Esther Szauer