..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Symposium: Kirchenumnutzung – neue Perspektiven im europäischen Vergleich

23. bis 25. März 2020 im Herrenhäuser Schloss in Hannover

Das Symposium wird gemeinsam organisiert von der VolkswagenStiftung und Prof. Kerstin Gothe, Architektin und Stadtplanerin, Architekturfakultät am KIT (Karlsruher Institut für Technologie), Prof. Dr. Paul Post, Theologe, Department of Culture Studies, School of Humanities and Digital Sciences, Tilburg University, und Prof. Dr. Johannes Stückelberger, Kunsthistoriker, Theologische Fakultät, Universität Bern. 

Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei, aber eine Registrierung ist erforderlich. Es werden Reisestipendien für Nachwuchswissenschaftler sowie für gesellschaftliche Akteure oder Freiwillige mit einem Bezug zu Kirchenumnutzungen ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist für diese Stipendien endet am 8. Dezember 2019.

Von den Stipendiaten, die in den Bereichen Architektur, Theologie, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften, Regionalgeographie, Denkmalpflege, Soziologie, Immobilienwirtschaft, Politik und Kirchenpolitik arbeiten können, werden max. 5 minütige Kurzvorträge und ein Poster als Beitrag erwartet. Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.volkswagenstiftung.de/en/events/calendar-of-events/herrenhausen-symposia/reusing-churches-new-perspectives-in-a-european-comparison


 

The symposium is jointly organized by the VolkswagenStiftung and Prof. Kerstin Gothe, architect and urban planner DASL/SRL, Faculty of Architecture, KIT (Karlsruher Institut für Technologie), Prof. Dr. Paul Post, theologian, Department of Culture Studies, School of Humanities and Digital Sciences, Tilburg University, and Prof. Dr. Johannes Stückelberger, art historian, Faculty of Theology, University of Bern.

There are no fees for attendance, but registration is essential. Furthermore, there are travel grants available for PhD students, early postdocs and young professionals as well as society stakeholders or volunteers that are active in this field. application deadline: 08.12.2019

Applicants’ areas of interest or academic fields may be architecture, religious studies, history and cultural studies, regional geography, cultural heritage preservation, sociology, real estate, politics and church-state. The recipients of the travel grants are asked to prepare a presentation (5min) and a Poster as their contribution to the exhibition.

Further information and registration: https://www.volkswagenstiftung.de/en/events/calendar-of-events/herrenhausen-symposia/reusing-churches-new-perspectives-in-a-european-comparison