..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Bau(sch) und Bogen SS2008

Bau(sch) & Bogen - Sommersemester 2008


Mit der Vortragsreihe Bau(sch) und Bogen können Sie auch Ihrer von den Kammern vorgeschriebenen Fortbildungspflicht nachkommen. Den entsprechenden Nachweis über 2 Stunden je Veranstaltung können Sie gegen eine Gebühr von 15€ bekommen.

Gequallte Gestalte

23.04.2008

Werkberichte von Ehemaligen
  
Dipl.-Ing. Maike Niederprüm und Dipl.-Ing. Gebhard Jeurink, gesamt.werk architektur, Nordhorn
Dipl.-Ing. Uli Lingemann, infraplan, Siegen
Dipl.-Ing. Martin Schäpers, infraplan, Siegen
Dipl.-Ing. Thorsten Wagener und Dipl.-Ing. Alex Görg, modulbüro, Siegen
Dipl.-Ing. Michael Arns, Architekt BDA, Arns und Partner Architekten, Siegen
Dipl.-Ing. Christoph Ahlers, Biedenkopf
Dipl.-Ing. Dietmar Winkel, Architekt BDA, Winkel & Partner Architekten, Wilnsdorf
 
 
 
  
  

Claudia Meixner
Dipl.-Ing. Architektin BDA
07.05.2008

Ausstellungseröffnung „Umbau im Bestand“
Ausstellung 07. bis 30.05.2008
an der Universität Siegen
1964geboren in Bad Hersfeld
1983-1991Architekturstudium an der TH Darmstadt
1987-1988Studium an der Universita degli Studi Firenze (DAAD Stipendium)
Seit 1987Zeichnung und Malerei - zahlreiche Ausstellungen
1991-1995Freie Mitarbeiterin / Projektpartnerin bei Wörner + Partner (Frankfurt am Main) und freischaffende Tätigkeit
1991-1994Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Baukonstruktion und Entwerfen bei Prof. Günther Pfeifer (TH Darmstadt)
1995-1996Preis und Aufenthalt Villa Massimo (Rom)
Seit 1997Bürogemeinschaft Meixner Schlüter Wendt Architekten BDA (Frankfurt am Main)
Seit 2005Städtebaubeirat der Stadt Frankfurt am Main
2006 "Umbau im Bestand" – Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung
Seit 2006
Beirat der Stiftung Städelschule für Baukunst (Frankfurt am Main)
  
  

Claus Käpplinger
M.A.
11.06.2008

Vortrag: "Architektur für Kunst? Die Transformation des Kunstmuseums"
1953geboren in Alzey
lebt und arbeitet als freier Architektur- und Stadtkritiker in Berlin.
Studium der Sozialgeschichte, Kunstgeschichte, Soziologie an der FU Berlin
1990Magister FU Berlin
Iniitierte und organisierte 1993 - 1996 die deutsch-österreichische Architekten-Initiative "Berlin und seine Zeit" und seit 1998 den interdisziplinären Diskussionskreis "Stadtsalon" (seit 2007 "BDA-Stadtsalon") zu Fragen der Stadt, Architektur und Wahrnehmung in Berlin.
Zahlreiche Veröffentlichungen
in Architektur Aktuell (Wien), De Architect (Den Haag), Der Architekt, DB sowie DBZ (Deutschland) sowie Bücher, darunter "Dictionnaire de l´Architecture du XXe siècle", "Young French Architects", 1999 und "Hansen+Petersen", Basel /Cambridge 1998
  
  

Prof. Ulf Jonak
Dipl.-Ing. Architekt a.o. BDA
02.07.2008

Vortrag: "Mein Siegen"
1940geboren in Köslin, aufgewachsen in Frankfurt am Main
1967Architekturdiplom der Technischen Hochschule in Darmstadt
1967-1968 Arbeitsaufenthalt in Delft (NL), danach in Frankfurt
1981-2008Professur im Fachbereich Architektur und Städtebau der Universität Siegen (Architekturtheorie und Grundlagen der Gestaltung)

Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter die Bücher:
Sturz & Riss, Braunschweig/Wiesbaden 1989 (Vieweg)
Kopfbauten, Bauwelt-Fundament Nr. 101, Braunschweig/Wiesbaden 1995 (Vieweg)
Die Frankfurter Skyline, Frankfurt 1997 (Campus)
Arche_tektur, Wien 2008 (Passagen-Verlag)
  
  


Sämtliche Vorträge finden jeweils Mittwochs zu den genannten Terminen um 1900 Uhr c.t.
im Gebäude Paul-Bonatz-Strasse 9-11 (Ingenieurwissenschaften), Hörsaal PBI/001, statt.
Stand 28. März 2008, alle Angaben ohne Gewähr. Eventuelle Aktualisierungen siehe ‚Schwarzes Brett‘

Mit freundlicher Unterstützung von
Förderverein Fachbereiche Architektur, Städtebau und Bauingenieurwesen (Siegen)
Bund Deutscher Architekten (BDA) Siegen–Olpe–Wittgenstein,
Wüstenrot Stiftung (Ludwigsburg)

Vergangene Vortragsreihen

Zur aktuellen Vortragsreihe