..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Neugestaltung der städtebaulichen / baulichen Situation im Bereich Kölner Tor / Sandstrasse in Siegen

Problemstellung/ Aufgabe :

Derzeit scheint die Wieder-Offenlegung der Sieg im Bereich Siegen Mitte beschlossen zu sein. Es soll eine neue Urbane Mitte Siegens entstehen.
Damit gewinnt die Situation am Ostufer der Sieg und vor allem der Bereich des Kölner Tores als wichtiges „ Scharnier“ zwischen Unter- und Oberstadt an Bedeutung.
Die Sandstrasse soll auf 2 Fahrstreifen mit beidseitigem Längsparken verengt werden.
Aufgabe ist es auf diese neuen Bedingungen zu reagieren und eine realisierbare Utopie für diesen wichtigen Teilbereich Siegens zu entwickeln.
Es sind Vorschläge zu erarbeiten, die für den Bereich „Kunstweg“ zusätzliche neue kulturelle Nutzungen ermöglicht.
Wesentlich sind alle Maßnahmen, die ein weiteres Auseinanderdriften zwischen historischer Altstadt und neuem Zentrum im Bereich des Bahnhofes verhindert und die diese beiden Bereiche neu verklammert.

Leistungen:

  • Lageplan M: 1/500
  • Arbeitsmodell M: 1000/500
  • Detailmodell M: 1/200
  • Grundrisse M: 1/200
  • Ansichten, Schnitte M 1:200
  • mind. 2 räumlich aussagekräftige Vertikalschnitte M: 1/200
  • Perspektivische Darstellung eines wesentlichen Bereiches
  • Erläuterungsbericht

 

 

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Borghoff, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Exner, Abschlußarbeit, herausgegeben im Sommersemester 2010