..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Begegnung der dritten ART - Bildung · Architektur · Künste

Durch die Fakultätenbildung an der Universität Siegen, sind Departments zusammengelegt worden, die vorher keine bis wenig Berührungspunkte hatten - weder in der Vermittlung der Lehre, noch räumlich betrachtet. Um die dadurch entstehenden Potentiale zu erkennen und herauszuarbeiten, soll ein gemeinsamens Zentrum für Studenten der Fakultät II - Bildung · Architektur · Künste in Form eines innenstadtnahen Gebäudes geschaffen werden, das sowohl für deren private Nutzung Raum bietet, als auch öffentlich zugängliche Kapazitäten aufweist. Durch gemeinschaftlich nutzbare Räume soll ein interaktiver Austausch zwischen den Studierenden entstehen, so dass es möglich ist, von- und miteinander zu lernen und eigene Denkweisen durch die Vernetzung unterschiedlicher Fachrichtungen zu erweitern. Es soll ein Ort der Begegnung entstehen, an dem man sowohl arbeiten und seine Freizeit verbringen kann, der aber auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Durch das Entstehen eines Kreativzentrums in der Innenstadt wird automatisch die Stadtentwicklung Siegens angetrieben und die Studenten, die sonst die meiste Zeit auf dem Haardter Berg verbringen, werden in die Innenstadt geholt und lockern so das Stadtbild auf. Die Entstehung eines neuen Knotenpunkts bietet Siegen nicht nur die Möglichkeit seine kreative Szene zu entwickeln, sondern belebt die gesamte Stadt.

Leistungen:

  • Konzepterläuterung
  • Lageplan M 1:500
  • Grundrisse | Ansichten | Schnitte M 1:200
  • Räumliche Darstellung
  • Modelle Maßstab frei wählbar

 
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Exner, Abschlußarbeit, herausgegeben im Sommersemester 2011