..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Gleisharfe Aachen – Umnutzungsvorschlag für ein ehemaliges Bahngelände

Aufgabenstellung
 
Das Plangebiet soll städtebaulich neu geordnet werden. Dabei soll einerseits ein Nutzungs- und Bebauungsvorschlag für das ehemalige, 5.800 qm große Telekomgelände und für das 37.000 qm große Bahngelände erfolgen. Hierin eingeschlossen sind die noch in Nutzung verbleibenden Gleisanlagen.
 
Neben einer Analyse des Plangebietes und einer zusammenfassenden Bewertung der Potenziale und Schwächen des Gebietes soll ein Nutzungs- und Bebauungsvorschlag entwickelt werden.
Leistungen:
 
Zusammenfassende Analyse und Bewertung der Ausgangssituation
  • Strukturkonzept 1:5.000/1:2.500
  • Städtebaulicher Entwurf
  • Detailausschnitte 1:500
  • Städtebauliches Modell 1:1.000

Univ.-Prof. Dr.-Ing Schröteler-von Brandt, Diplom-/Bachlorthema, betreut im Wintersemester 2008/2009