..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Der Papsthügel

Kulisse für einen Ort der internationalen Begegnung

Der Weltjugendtag ist vorbei. Der Papsthügel als Relikt dieses Ereignisses, bestehend aus 80.000 m³ aufgeschütteter Erde ist weit sichtbar in dem ansonsten flachen Agrarland in Kölns Vorgemeinde Frechen. Seine Entsorgung löst ein Kostenvolumen von 800.000 € aus. Diese Tatsache führt zu Diskussionen bei den Verantwortlichen.

Ein „Gestaltungswettbewerb“ soll das Problem lösen. Keiner der verantwortlichen Politiker vermag jedoch zurzeit die Vorgabe für diesen Wettbewerb zu formulieren.

Begriffe wie

  • internationale Begegnungsstätte
  • Platz für Kultur- und Freizeitveranstaltungen

machen sich breit.

Die Aussagen dieser Begriffe sind vage, es fehlt ihnen die inhaltliche Richtung.

Setzen Sie sich mit der Zukunft des „Papsthügels“ auseinander.

Finden Sie eine Gestaltung und Nutzung, die der Erinnerung des Ortes aber auch dem Landschaftsbezug des Ortes gerecht wird.

Gedankenthemen:

  • Braucht die „junge Kirche“ andere Orte?
  • Braucht sie interreligiöse Orte?
  • Braucht sie sakrale Orte?
  • Braucht sie Orte der erlebten Erinnerung?
  • Braucht sie Pilgerorte?

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Wirtz, Diplomthema, herausgegeben im Wintersemester 2005/2006