..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Architekturgeschichte

  • Prof. Dr. phil. habil. Eva von Engelberg

Zur Lehrgebietshomepage

 

Das Lehrgebiet Architekturgeschichte befasst sich in einer historischen Perspektive mit der gebauten Umwelt in ihrem gesamten Spektrum, das heißt Gebäuden verschiedenster Funktion und Entstehungszeit, ebenso Ensembles und städtebaulichen Strukturen. Dies betrifft neben gebauten Beispielen auch Planungen sowie die jeweils zugrundeliegenden Konzepte und Theorien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der europäischen Architektur, einschließlich deren internationalen Verbreitung. Dem geschichtlichen Fokus entsprechend werden die gesellschaftspolitischen Kontexte beleuchtet, welche nicht nur die Entstehung, sondern auch die weitere Wertschätzung und damit den Umgang mit der gebauten Architektur bestimmen. Von Interesse sind daher auch die Veränderungen von Bauwerken und städtebaulichen Strukturen im Laufe der Geschichte und die ihnen zugrundeliegenden wechselnden Bedeutungs- und Funktionszuweisungen. Entsprechend bilden die Geschichte und Theorie der Denkmalpflege zentrale Bereiche der hier verhandelten Architekturgeschichte, ergänzt durch die historische Bauforschung zur Ermittlung der Baugeschichte konkreter Gebäude.

Grundlage einer wissenschaftlich-kritischen Architekturgeschichte ist die Beschäftigung mit den Methoden des Faches, der Architekturhistoriographie und der medialen Vermittlung von Architektur, einschließlich der dadurch geprägten Kanonisierungen und Narrative. Damit werden Entstehung und Beschaffenheit unserer heutigen Vorstellung von Architekturgeschichte reflektiert und tradierte Themensetzungen und Ordnungsstrukturen, allen voran die Stilepochenfolge, als historisch bedingte Sichtweisen verstanden.