..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Mastersymposium WS1516

Beton – 3 Blickwinkel auf einen Baustoff

Am 05. Februar 2016 veranstaltet die Universität Siegen das Symposium „Beton - 3 Blickwinkel auf einen Baustoff“. Ort: Artur-Woll-Haus (AE), Eichenhang 50 in Siegen.

Schwerpunkt ist der Beton als Baustoff der Zukunft. Ziel ist es, unterschiedliche Blickwinkel auf diesen traditionellen und gleichzeitig hoch entwickelten Baustoff einzunehmen und die Bandbreite seiner Facetten zu beleuchten. Für die Veranstaltung können wir drei Blickwinkel definieren, die auch gleichzeitig die inhaltliche Gliederung übernehmen werden. Diese sind

1. Wissenschaftliches
Dieser Blickwinkel soll die aktuelle Entwicklung technischer Innovationen in allen Sparten des Baustoffs beleuchten. Redner von unterschiedlichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen schildern die neuesten Ergebnisse und den aktuellen Stand der Forschung.

2. Kulturelles
Die kulturelle Perspektive ist ein ganz anderer Blickwinkel. Betrachtet wird der Beton im Stadtbild und sein gesellschaftliches Image. Es ist eine architekturkritische Betrachtung auf unterschiedlichen Ebenen.

3. Architektonisches
Der Blickwinkel aus architektonischer Sicht beinhaltet Werkvorträge aus der architektonischen Praxis.

Das Symposium richtet sich gleichermaßen an Architekten, Stadtplaner, Fachwissenschaftler, Studierende und an alle an der Thematik Interessierte und Akteure. Interne und externe Experten aus Wissenschaft und Praxis sorgen für den Wissensaustausch, erweitern das Netzwerk und den Erfahrungsschatz.

Das Symposium ist auch gleichzeitig das diesjährige Eröffnungssymposium des Masterstudienganges „Planen und Bauen im Bestand“ der Universität Siegen, Department Architektur.



Freitag, 5. Februar 2016
09:00 bis 18:00 Uhr

Universität Siegen
Fakultät II - Department Architektur
Eichenhang 50, 57076 Siegen
Artur-Woll-Haus