..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Mastersymposium 2007

titel2

Programm

09.00

Begrüßung durch den Fachbereich
Prof. Dipl.-Ing Sibylle Käppel-Klieber, Dekanin
Vertr.-Prof. Dipl.-Ing. Claus Anderhalten

Grußwort Rektorat
Prof. Dr.-Ing. Manfred Grauer
Prorektor für Planung und Finanzen

09.30

"An opportunity but a disaster – der Wiederaufbau aus heutiger Sicht"
Prof. Dr.-Ing. Gert Kähler, Architekt und freier Publizist Hamburg

10.15

"Mit zögerlichem Schwung
– Umgang mit den Bauten der 50er und 60er Jahre"
Dr.-Ing. Silke Langenberg, Institut Denkmalpflege und Bauforschung ETH-Zürich

11.00

Kaffeepause

11.30

"Nachbesserungsansätze bei Beständen
der 50er und 60er Jahre
- Defizite, Planung, Technik, Kosten, Wirtschaftlichkeit"
Dipl.-Ing Olaf Gibbins, in gibbins® european architects
Architekt BDA, Stadtplaner, Potsdam / Hamburg

12.15

"Ganz Konkret - Modernisierung der Siegerlandhalle"
Architekt Dipl.-Ing Stephan Almasi,
Dipl.-Ing Karl Heinz Ginsberg und
Dipl.-Ing Heinz Kallfaß, alle Siegen

13.00-
14.00

Mittagspause

14.00-
17.00

Workshops

1) "Gestaltverlust durch Sanierung"

Referent / Leitung:
Vertr.-Prof. Dipl.-Ing. Claus Anderhalten
Berlin / Uni Siegen

Referenten:
"Gestaltverlust und Denkmal-Authentizität"
Dr. Richard Borgmann, Westfälisches Amt für
Denkmalpflege Münster

"Repliken - oder der Wunsch nach Identität
Werterhalt und Wertsteigerung im Spannungsfeld
zwischen gestalterischen
und ökonomischen Anforderungen"
Dipl.-Ing Olaf Gibbins Architekt BDA,
Stadtplaner, Potsdam / Hamburg

"Unscheinbare Qualität – Gefährdung des
einheitlichen Stadtbildes"
Dipl.-Ing. Heike Kussinger-Stankovic,
Architektin und Autorin, Aachen
2)

"Wert und Verwertung der Nachkriegsmoderne"

Referent / Leitung:
Vertr.-Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld
Dortmund/Uni Siegen
"Investitionsrisiken und Umbaukosten
im Bestand der 50er und 60er Jahre"

Referenten:
"Revitalisierung und Vermarktung von
Gewerbeimmobilien der Nachkriegszeit unter
besonderer Beachtung juristischer Aspekte"
Dr. Jur. Marco Boksteen, Düsseldorf

"Wertebetrachtung von Wohnungsbauten
aus den 50er Jahren – im Widerstreit zwischen
materiellen u. ideellen Werten"
Dipl.-Ing. Felix Schmunk
Architekt, Berater u. Sachverständiger für die
Wohnungs- u. Immobilienwirtschaft Neu Isenburg

"Zukunftsfähigkeit der Nachkriegssiedlungen
vor dem Hintergrund zukünftiger
Wohnungsmarktentwicklungen"
Prof. Dr.-Ing. Guido Spars, Uni Wuppertal

3)

"Bautechnik der 50iger Jahre
– Pflegefall oder Ressource?"

Referenten / Leitung:
Vertr.-Prof. Dr.-Ing. Doris Haas-Arndt, Uni Siegen
"Energieeffiziente Sanierung"

Prof. Dipl.-Ing. Friedhelm Stein, Uni Siegen
"Ertüchtigung des Tragwerks"

Prof. Dr. Ing. Hubert Zumbroich, Uni Siegen
"Bauphysikalische Mängel"

4)

"Nachkriegssiedlungen: Chance oder Hindernis"

Leitung:
Prof. Dipl.-Ing. Bernd Borghoff, Aachen / Uni Siegen

Referenten:
"Rehabilitation von Nachkriegssiedlungen
in Maastricht"
Ir Carlos Apers, Architekt und Stadtplaner Maastricht

"Probleme und Möglichkeiten"
aus Sicht der Bewohner am  Beispiel der Siedlung
"Das Wenscht" in Siegen
Dr. Thomas Mohn, Siegen

"Abriss oder Aufwertung
– Welche Entwicklungsperspektiven existieren für
Nachkriegssiedlungen im Einzeleigentum"
Dipl.-Ing. Hartmut Welters
Architekt und Stadtplaner BDA/SRL Dortmund

17.00 Berichte aus den Workshops

18.00

Ende