..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Stellenangebot Stadtplaner (m/w/d) in Hilchenbach (auch Berufseinsteiger)

Die Stadt Hilchenbach stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Baudezernat

eine Stadtplanerin oder einen Stadtplaner (m/w/d)

unbefristet mit 19,5 Wochenstunden ein.


Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Eigenständige Bearbeitung von Bauleitplänen und Satzungen nach BauGB einschließlich Verfahrensabwicklung
  • Erstellung und Begleitung von städtebaulichen Entwicklungskonzepten/Rahmenplänen
  • Wahrnehmung von Querschnittsaufgaben im Rahmen der Bauleitplanung
  • städtebauliche, planungsrechtliche und gestalterische Beurteilung von Baugesuchen
  • Beratung von Bauherren und Planern in Fragen des Bauplanungsrechtes, des Bauordnungsrechtes und in Angelegenheiten der Gestaltung

Eine weitere Aufgabenzuweisung gemäß den Anforderungen im Baudezernat bleibt vorbehalten.


Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Städtebau/Stadtplanung, Raumplanung oder
Architektur mit dem Schwerpunkt Städtebau

  • fundierte Kenntnisse im Planungs- und Bauordnungsrecht
  • gestalterische Fähigkeiten und Kreativität im städtebaulichen Entwurf
  • fundierte EDV-Kenntnisse mit gängigen MS-Office Anwendungen
  • Erfahrung in der Anwendung von CAD-Programmen (AutoCAD / StadtCAD Hippodamos)
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten insbesondere im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern

Grundsätzlich ist die Stelle auch für Berufseinsteigerinnen oder Berufseinsteiger geeignet.


Wir bieten Ihnen:

  • Ein selbständiges, verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld, Mitwirkung bei Konzeptentwicklungen und eine Arbeit, die sich ständig weiterentwickelt und viel Freiraum für Eigeninitiative und kreative Lösungen bietet.
  • Das Arbeitsverhältnis, Entgelt und Entwicklungsmöglichkeiten richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt, je nach den persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD. Zusätzlich erhalten Sie eine betriebliche Altersversorgung und die tariflich vorgesehenen Jahressonderzahlungen.

Derzeit beträgt die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 19,5 Stunden. Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Die Stadt Hilchenbach fördert die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung oder
sexueller Identität.

Die Stadt Hilchenbach ist familienbewusst. Näheres dazu erfahren Sie auf der Internetseite der Stadt Hilchenbach www.hilchenbach.de.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen (LGG NRW) und dem fortgeschriebenen Gleichstellungsplan der Stadt Hilchenbach werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist es erforderlich, dass Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß § 13 Absatz 1 und 2 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erklären.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Stadt Hilchenbach Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern und verarbeiten darf.

Sie können die Einwilligung jederzeit formlos bei der Stadt Hilchenbach, Der Bürgermeister, Markt 13, 57271 Hilchenbach widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wir verweisen hierzu auf die
Datenschutzerklärung der Stadt Hilchenbach unter www.hilchenbach.de/datenschutz.

Für fachliche Fragen stehen Ihnen der Baudezernent, Herr Michael Kleber, Tel.: 02733/288-141, oder Frau Anke Setzer, Tel.: 02733/288-167, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bitte bis zum 28. August 2021 an die Stadt Hilchenbach.

Nutzen Sie dazu vorrangig das Online-Formular für Bewerbungen. Dieses finden Sie im Bürgerportal der Stadt Hilchenbach im Internet unter https://portal.hilchenbach.de/

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.