..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Bautag 2018 - Die Virtualisierung der Bauprozesse

Der diesjährige Bautag findet am 09.11.2018 am Campus Paul-Bonatz statt.

Die virtuelle Durchplanung von baulichen Strukturen wird durch den Einsatz der Building Information Modeling (BIM) Methodik immer effizienter. Hierbei steht die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller am Bauprozess Beteiligten im Vordergrund, mit dem Ziel ein integriertes dreidimensionales Modell zu schaffen, das in sich konsistent durchgestaltet ist. Ebenso sollen Zeit und Kostenparameter mit aufgenommen werden, um eine höhere Planungssicherheit zu erreichen.

Diese Virtualisierung der Bauprozesse durchdringt die gesamte Baubranche, beginnend beim Entwurfsprozess, der digitalen Erfassung unserer Umgebung und der dazugehörigen baulichen Anlagen, der Infrastruktur bis hin zur baukonstruktiven Umsetzung mit allen Detail-, Material- und Kostenfragen. Unter dem Aspekt ‚first virtual then real‘ wird somit der Versuch gestartet, all diese Belange zunächst virtuell abzubilden.
Dies bedeutet ein hohes Maß an planerischer Kompetenz und, durch die notwendigerweise verteilten Wissensaspekte, ein höheres kooperatives Miteinander.

Experten aus Forschung und Praxis vermitteln Einblicke in die digitalisierte Baubranche.

Zum Bautag sind ausdrücklich auch Studierende eingeladen !

Das ausführliche Programm sowie die Anmeldung finden Sie unter www.bautag.org

Tagungsleitung und Organisation:
Univ. Prof. Dipl.-Ing. Michael Lenhart, Freier Architekt
Universität Siegen
Fakultät II Bildung ∙ Architektur ∙ Künste
Architekturinformatik und Entwerfen

Veranstaltungsort:
Campus Paul-Bonatz, Raum PB-I001 Paul-Bonatz-Str. 9-11 57076 Siegen

Abbildung: Fotolia / Julian Wachsmann