..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Baugeneration Bildungsexpansion | Wohnen des Wohlstandes

Eine fotografische Reise in die Entstehungszeit des Bildungs- und Wohngebietes Haardter Berg Siegen-Weidenau 1965-1980

Die dokumentar-künstlerische Forschungsarbeit legt den Entstehungs- und Wachstumsprozess des Wohn- und Bildungshügels Haardter Berg Siegen-Weidenau dar, wie auf Brachland neben Wohnbauten erste einzelne Bildungseinrichtungen entstanden sind, es später zur Verschmelzung zu einer Gesamthochschule und Entwicklung einer Universität kam.

Die Aufnahmen offenbaren, neben einem dokumentarischen Charakter, Einblicke in eine Welt im Wandel: Vergleichsbilder der Jetztzeit machen strukturelle und ästhetische Veränderungen sichtbar. Zeit formierte Raum, einzelne Orte. Gesellschaftliche Ansichten und technologischer Fortschritt – sprich Zweck, Kultur und Sinn – haben Architektur und das Leben des Menschen selbst nachhaltig geprägt. Sowohl ökonomische und bildungspolitische Aspekte, als auch gestalterische Geschmäcker der jeweiligen Zeit haben den Baubestand und dessen Umfeld bis heute stetig weiterentwickelt und angepasst – Betonhochschulkomplexe und Flachdachwohnbauten jener Jahre verloren ihr einstiges Bild.

Die thematisch und chronologisch geordnete Bildergeschichte bietet einen unbewerteten Überblick und gibt Gedankenspielraum, in dem man beobachten, vergleichen, analysieren, kritisieren darf – Schönheit und Traurigkeit empfinden kann. Durch die Betrachtungsrelation der Zeiten Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft stellt sich die Frage: Was war, bleibt, ist, wird?

Heute zieht die Uni in die Stadt, der Betrieb am Haardter Berg wird zurückgefahren und ein Bildungsrest an der Spitze zentralisiert. In Anklang an diese Neustrukturierung erweist sich der momentane Zeitpunkt als überaus passend, den Diskurs zur Schau zu stellen.

Mo.19.11. - Mi.19.12.2018
Vernissage Mo.19.11. (18:00)
KrönchenCenter
(1.OG / Stadtbibliothek)
Markt 25, 57072 Siegen
Di.-Fr. 10-19.00 Uhr
Sa. 10-14.00 Uhr
Künstler:
Thomas Schiffmann